Durchführung einer Online Beteiligung

Februar 2017 – Ein neues Ladengeschäft oder ein Pop-Up-Store? Eine Werkstatt, Lastenfahrradverleih oder eine Coworking-Fläche? Diese und andere Frage konnten Anwohnerinnen und Anwohner im Rahmen eines Online-Beteiligungsverfahrens (16. bis 28.02.2017) hinsichtlich der Gestaltung des neuen Gebäudes beantworten. Im Rahmen einer Kooperation der Baugemeinschaft mit dem Start-up-Unternehmen „wepolitics“ ist eine umfragebasierte Plattform entwickelt worden, auf der Fragen beantwortet, aber auch eigene Ideen und Vorschläge eingebracht werden konnten.