ERDGESCHOSS

NUTZUNGEN MIT STADTTEILBEZUG IM ERDGESCHOSS

Um eine Verbindungen zu dem umliegenden Quartier zu erzielen, sind für das Erdgeschoss verschiedene gewerbliche Nutzungen mit deutlichem Stadtteilbezug vorgesehen. Damit das PAULIHAUS auch für kleinere Unternehmen attraktiv ist, wird sich die Miete im unteren Preissegment bewegen. Die Bestandsmieter wieder im Neubau unterzubringen, war von Beginn an ein Teil der Planung und wird bis heute weiter verfolgt. Für die zusätzlich entstehenden Flächen sind darüber hinaus Ladengeschäfte, weitere Werkstätten oder auch kleine Manufakturen denkbar, die zu der für St. Pauli typischen Mischung aus Wohnen und Arbeiten beitragen sollen.